OLT Express: Übernahme von Contact Air

Die Regionalfluggesellschaft OLT Express Germany übernimmt den Geschäftsbetrieb der in Stuttgart ansässigen Contact Air Flugdienst GmbH & Co. KG.

Ein entsprechender Vertrag wurde in Stuttgart unterzeichnet. Die Flugzeuge beider Unternehmen werden künftig unter dem Markennamen OLT Express unterwegs sein. Die noch unter dem Vorbehalt der Kartellprüfung stehende Übernahme soll Anfang September 2012 vollzogen werden. Über die Konditionen wurde Stillschweigen vereinbart.

Damit wächst OLT Express Germany, hinter der die polnische Investmentgesellschaft Amber Gold steht, deutlich: Das Unternehmen hat dann etwa 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreibt eine Flotte, die aus 15 Flugzeugen besteht – vornehmlich Jets vom Typ Fokker 100. Weitere Infos unter oltexpress.de

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar