Air Canada: Winterdestinationen in Kanada ab 619 Euro

Air Canada optimiert zum Winterflugplan 2012/13 die Flugzeiten des täglichen Nonstopflugs zwischen Frankfurt am Main und Calgary und ändert die Anschlüsse in die beliebtesten Wintersportresorts des Landes. Winter-Flüge gibt es ab 619 Euro.

Passagiere des kanadischen Star Alliance-Mitglieds profitieren in Calgary von kürzeren Umsteigezeiten nach Kamloops, Kelowna und Vancouver in British Columbia sowie Edmonton in der Provinz Alberta. Reisende mit Endziel Calgary kommen künftig mittags an ihrem Ferienort an.

Ab 28. Oktober 2012 startet Flug AC845 um 10.30 Uhr in Frankfurt und landet um 12.30 Uhr in Calgary. Bislang hebt der Flug drei Stunden später ab. Durch die Änderung der Flugzeiten haben Passagiere nach der Ankunft in Calgary teilweise nach 60 Minuten Anschluss nach Edmonton, Kamloops, Kelowna und Vancouver. Auch auf dem Rückweg bestehen von allen vier Destinationen verbesserte Anschlüsse zu Flug AC844, der um 17.50 Uhr in Calgary abhebt und um 11.15 Uhr des darauffolgenden Tages in Frankfurt landet. Alle genannten Zeiten sind Ortszeiten.

Hin- und Rückflüge sind ab 619 Euro nach Edmonton, ab 649 Euro nach Kamloops, ab 649 Euro nach Kelowna sowie ab 649 Euro nach Vancouver auf www.aircanada.com buchbar. Alle genannten Preise gelten ab Frankfurt und verstehen sich inklusive Steuern und Gebühren.

Günstige Hotels in Kanada findet der Hotel-Preisvergleich auf discounthotel.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar