TAP Portugal & Ryanair: Mit neuen Apps Flüge buchen

TAP Portugal und der Billigflieger Ryanair bieten beide nun Apps an, mit denen Reisende ihre Flüge einfach per Smartphone oder Tablet buchen können.

TAP Portugal: Mit den Gratis-Apps für iPhones, den iPod touch oder das iPad von Apple bzw. andere Smartphones mit dem Betriebssystem Android haben Fluggäste von TAP Portugal fast ein kleines Reisebüro in der Tasche.

Mit Hilfe der kleinen Zusatzprogramme können Kunden der Airline in allen Ländern, die von TAP Portugal angeflogen werden, problemlos Flüge buchen, den Check-In-Vorgang erledigen und sich kurzfristig über geplante Abflugs- und Ankunftszeiten ihres Fluges informieren. Am Urlaubsziel angekommen, können Reisende sich mit Hilfe praktischer City-Guides vor Ort orientieren.

Die Apps sind wahlweise in Portugiesisch oder Englisch nutzbar. Mit ihnen lässt sich der Flugplan von TAP Portugal abfragen, wobei man wahlweise Flugroute, Flughafen oder Flugnummer eingeben kann. Auch Sparfüchse werden fündig: Die Apps geben Auskunft über alle aktuellen Aktionen mit reduzierten Preisen. Und so funktionierts: Einfach in Apples iTunes-Store (für iPhones, iPod touch oder iPad) oder bei Google Play (für Android-Handys) den Suchbegriff TAP Portugal eingeben und dann die Anwendung kostenlos downloaden.

Ryanair: Ab sofort können die Flüge des irischen Billigfliegers auch über ein iPhone bzw. iPad App gebucht werden. Die App ist für drei Euro über iTunes erhältlich. Sie ermöglicht Passagieren nicht nur die Buchung von Flügen (inklusive Buchung von Priority Boarding und Gepäckaufnahme), sondern bietet ebenfalls umfangreiche Informationen zum Flugplan und der Buchung.

Zudem ist es über die neue App möglich, Wunschleistungen wie etwa Priority Boarding oder aufzugebendes Gepäck der bestehenden Buchung hinzu zu fügen. Auf diesem Weg können Passagiere jederzeit Informationen zum Flugplan oder Angeboten über die App abrufen.

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar