Beiträge

Zur Fußballweltmeisterschaft 85 zusätzliche Flüge bei Lufthansa

85 zusätzliche Flüge nach Russland bietet die Lufthansa Group zur Fußballweltmeisterschaft an. Damit stehen Fußballfans 18.000 Sitze mehr als üblich zur Verfügung, um zu dem Turnier zu reisen und ihr Team zu unterstützen.

Weiterlesen

Nonstop-Flüge nach Dschidda und Addis Abeba: Lufthansa

Lufthansa bietet im Winterflugplan 2018/19 die Verbindung von Frankfurt nach Dschidda (Saudi Arabien) und nach Addis Abeba (Äthiopien) in zwei separaten Flügen an. Bisher war Addis Abeba nur über einen zeitraubenden Verlängerungsflug von Frankfurt über Dschidda erreichbar.

Weiterlesen

Streckenausbau bei Lufthansa: Express Rail Service erschließt Nürnberg und Würzburg

In Zusammenarbeit mit dem Partner Deutsche Bahn (DB) erweitert Lufthansa ihren Express-Rail-Dienst. Ab Mai sind die Hauptbahnhöfe Nürnberg und Würzburg an das Streckennetz angebunden. Lufthansa Gäste können ab sofort die neuen Verbindungen buchen. Der Lufthansa Express Rail Service ergänzt das bestehende Flugangebot aus Nürnberg. Aus Würzburg können Fluggäste erstmals mit einem Ticket in das weltweite Streckennetz von Lufthansa und ihrer Partnerairlines starten.

Weiterlesen

Lufthansa fliegt ab dem Sommer 2018 wieder von Frankfurt nach Shenyang in China

Lufthansa fliegt ab dem 27. März 2018 wieder ab Frankfurt nach Shenyang (China). Jeweils dienstags, donnerstags und samstags hebt ein Airbus A340-300 in Richtung China ab. LH782 startet in Frankfurt um 17:50 Uhr und erreicht Shenyang am nächsten Morgen um 9:55 Uhr Ortszeit. Weiterlesen

Lufthansa: Ab Sommer 2018 Flüge von Frankfurt nach Zadar/Kroatien

Lufthansa erweitert ihr Flugprogramm von Frankfurt nach Kroatien im Sommer 2018 um ein weiteres Ziel. Nach Zagreb, Split, Dubrovnik und Pula fliegt die Airline ab dem 28. April erstmals von Frankfurt auch nach Zadar. Jeweils samstags und sonntags hebt ein Airbus A319 in Richtung kroatischer Küste ab. Weiterlesen

NIKI Ticket im Reisebüro erworben: Lufthansa erstattet 50% des Flugpreises

Was zunächst nur für Niki-Passagiere galt, die direkt bei der Airline gebucht hatten, gilt nun auch für Niki-Kunden im Reisebüro. Demnach dehnt die Lufthansa-Gruppe ihr Angebot, Niki-Passagiere zu Sonderkonditionen nach Deutschland zu befördern, aus.

Die Konditionen gelten nun auch für in Reisebüros gebuchte Tickets, wie Lufthansa mitteilte. 50 Prozent des Preises für das Rückflugticket werden den Kunden zurückerstattet. Weiterlesen

Lufthansa Prämienmeilen Miles & More: Neue Regelungen für die Berechnung

Lufthansa Miles&More: Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms. Die Höhe der Prämienmeilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach dem Flugpreis, also dem Ticketpreis zuzüglich der von der jeweiligen Airline erhobenen Zuschläge, und dem Vielfliegerstatus der Programmteilnehmer.

Bisher waren die Buchungsklasse beziehungsweise die Buchungsklasse und die Flugstrecke für die Höhe der Gutschrift ausschlaggebend. Weiterlesen

Timepass von Lufthansa: Flugzeit statt Reiseziel buchen

Wer die Familie oder Freunde mit einer Reise im kommenden Jahr überraschen möchte, sich aber bei dem Ziel noch nicht festlegen will, hat Lufthansa ein Angebot: Mit dem Lufthansa Timepass können Flugreisende erstmals ein Zeitkontingent für Lufthansa-Flüge erwerben.

Reisende können sechs, neun oder zwölf Flugstunden kaufen und dann flexibel entscheiden wann und zu welchen europäischen Zielen sie 2018 fliegen möchten. Weiterlesen

Lufthansa fliegt ab sofort nach Pamplona/Spanien

Ab sofort fliegt Lufthansa nach Pamplona im Norden von Spanien. Flug LH1118 ist um 9:45 Uhr in Frankfurt in Richtung Süden abgehoben. Der Flugplan sieht eine Landung in Pamplona um 11:45 Uhr vor. Der Rückflug LH1119 startet um 12:30 Uhr in Pamplona und landet um 14:40 Uhr in Frankfurt. Weiterlesen

Nach Lufthansa-Übernahme von Air Berlin: Ticketpreise steigen bis zu 75%

Es ist noch keine Woche her in der bekannt wurde, dass Lufthansa 81 Flugzeuge und 3.000 Mitarbeiter des insolventen Konkurrenten Air Berlin übernehmen möchte. Jetzt werden erste preisliche Auswirkungen auf einzelnen Strecken spürbar, meldet das Reisemagazin Clever reisen! Weiterlesen