London-Heathrow: Umwelt-Aktivisten am Flughafen

Am Londoner Flughafen Heathrow müssen müssen Passagiere Mitte August mit Behinderungen des Flugverkehrs rechnen. Vom 14. bis 21. August wollen Umweltschützer, laut einer Meldung der Travel One, um den Airport herum zelten. Das Camp mit dem Namen Camp for Climate Action“soll den Protest gegen einen weiteren geplanten Flughafenausbau in Zeiten des Klimawandels deutlich machen.

Die Gesellschaft, die den Flughafen betreibt, macht sich Sorgen, dass das angekündigte Blockieren des Flughafens ihrem Flugbetrieb nachhaltig schadet. Um das Schlimmste zu verhindern, will die Gesellschaft daher durch das Erwirken einer einstweiligen Verfügung dafür sorgen, dass einige der Umweltschützer keine Berechtigung haben das Flughafengelände zu betreten.

Informationen zum Climate Camp unter climatecamp.org.uk. Airport-Infos unter heathrowairport.com.““

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar