Etihad Airways: Lucky Fares ab München & Frankfurt

Ab 28. September 2007 fliegt Etihad Airways erstmals ab Abu Dhabi über Singapur nach Brisbane. Die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate feiert diese Premiere mit einem exklusiven Preisangebot ab Frankfurt und München. Zum Preis-Special von 519 Euro fliegen Reisende vom 28. September bis 10. Dezember 2007 nach Singapur sowie für 875 Euro nach Brisbane. Das Rail & Fly-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse) kostet ab allen DB-Bahnhöfen 50 Euro (Hin- und Rückfahrt).

Außerdem bietet Etihad Airways vom 7. bis 30. September 2007 und vom 1. November bis zum 10. Dezember 2007 mit ihren “Lucky Fares“ attraktive Flüge ab München und Frankfurt in verschiedene Metropolen an:

– Abu Dhabi/Dubai: ab 329 Euro
– Maskat/Bahrain/Doha: ab 369 Euro
– Mumbai/Delhi: ab 449 Euro
– Johannesburg: ab 459 Euro

Für alle “Lucky Fares“ können Zubringerflüge mit Air Berlin ab Hamburg, Berlin, Bremen, Köln, Düsseldorf, Dresden, Münster/Osnabrück, Hannover und Wien für einen Preis ab 90 Euro zugebucht werden. Das Rail & Fly-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse) kostet bei Abflug München und Frankfurt ab allen DB-Bahnhöfen 35 Euro (Hin- und Rückfahrt).

Das Angebot nach Singapur und Brisbane ist ab sofort bis 30. September 2007, und die Lucky Fares“ sind bis 15. Oktober 2007 bei allen deutschen Reisebüros und über Etihad Airways direkt unter 0180-500 5 400 (0,14 Euro/Min.) buchbar. Alle Preise verstehen sich zzgl. Steuern und Gebühren und unterliegen besonderen Buchungsbedingungen. Weitere Informationen unter www.etihadairways.com.““

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar