Budapest: Neuer Bahnhof am Flughafen

Seit kurzem gibt es eine Zugverbindung zwischen der Budapester Innenstadt und dem Flughafen Ferihegy 1. In ca. einer halben Stunde und für 300 Forint (umgerechnet ca. 1,20 Euro) erreichen Reisende auf der Linie Budapest-Vecsés vom Westbahnhof das Interkont-Terminal 1. Täglich sollen rund 50 Züge fahren, die an der Bahnstation „Ferihegy“ halten. Dort sorgt eine Fußgängerbrücke – inklusive Fahrstuhl – für den bequemen Übergang zum Flughafengebäude. Der Bus- und U-Bahn-Weg über Kõbánya-Kispest ist damit nur noch für diejenigen relevant, die vom oder zum Terminal 2 fahren. Die Strecke zwischen Budapester Innenstadt und Flughafen soll zudem in den kommenden Monaten saniert werden, damit auch IC-Züge am größten Airport Ungarns halten können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar