Update: Schwarze Liste der EU

Die so genannte Schwarze Liste“ der EU-Kommission zum Zwecke der Abwehr unsicherer Flugzeuge, wurde Mitte September 2007 zum fünften Mal aufgelegt. Neu dabei sind Mahan Air (Iran), Ukrainian Mediterranean Airlines (Ukraine) und
TAAG aus Angola. Desweiteren müssen sämtliche Airlines aus Indonesien, der Demokratischen Republik Kongo, Äquatorial Guinea, Kirgisien, Sierra Leone und Swaziland dem Luftraum der EU fern bleiben.

Die pakistanische Airline PIA darf nun wieder mit mehr Flugzeugen als vorher in Europa landen, nachdem einige technische Beanstandungen behoben wurden.

Alles in allem, so meinen Kritiker, tut diese Liste niemandem wirklich weh, suggeriert aber dem Bürger, dass man in den Brüsseler Amtsstuben etwas tut. (Quelle: JACDEC)““

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar