transavia: Günstig von Berlin nach Amsterdam

Der niederländische Billigflieger transavia lädt zum Shoppen in Amsterdam ein. In nur 65 Minuten gelangt man mit transavia.com von Berlin-Tegel täglich nach Amsterdam. Es gibt Tickets schon ab 65 Euro inkl. Gebühren und Steuern. Den Flug gibt es tagesaktuell – auch kurzfristig zu günstigen Preisen.

transavia.com, Hollands Low-Cost-Fluglinie Nummer 1, ist eine Tochter von Air France KLM und die einzige Low-Cost-Verbindung von Berlin nach Amsterdam.

Schaufensterbummel und Shopping
Amsterdam, die Shopping-Metropole! Man findet hier unzählige Läden für jeden Geschmack. In der P.C. Hooftstraat und in der angrenzenden Van Baerlestraat und der Beethovenstraat erwarten den willigen Käufer viele große und internationale Modehäuser, Juweliere, Läden für exklusive Schuhmode und schicke Designerkleidung. In der Nieuwe Spiegelstraat nahe dem Rijksmuseum gibt es rund 70 Antiquitätenläden. Ideal zum Bummeln!

Wer sich für Schmuck interessiert, wird bei Beaufort (Grimburgwal 11) sicher fündig. Der exquisite und moderne Schmuck wird vor Ort angefertigt. Wer eher Eleganz mit Understatement mag, sollte zu Hans Appenzeller (Grimburgwal 1) gehen, dem führenden Amsterdamer Goldschmied.
Im edelsten Kaufhaus der Stadt, de Bijenkorf (Dam 1), kann man sich nach dem anstrengenden Einkauf mit Kaffee und traumhaften Torten stärken, anschließend geht es weiter im Magna Plaza (Nieuwezijds Voorburgwal 182). In der ehemaligen Hauptpost gibt es etwa 40 Geschäfte. Bummeln ohne Wettereinfluss!

Wer schließlich etwas typisch Holländisches sucht, wird bei De Klompenboer (St. Antoniesbreestraat 39-51) fündig: Holzschuhe jenseits von Touristenkitsch.

Zusätzliche Informationen: www.niederlande.de; www.holland.de, www.transavia.com.[/url]

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar