Warschau: Neuer Flughafen für Billigflieger geplant

Meinl Airports International Ltd. (MAI) wird einen Flughafen für die Metropole Warschau und die Warschauer Region errichten. Zielgruppe des neuen Flughafens in Sochaczew, 40 km westlich von Warschau, sind vor allem Low Cost Anbieter.

Das Gesamtinvestitionsvolumen für die Entwicklung des Flughafens beläuft sich auf rund 210 Mio. Euro. 2011 sollen die ersten Flüge abgewickelt werden.

Die Entwicklungsmöglichkeiten des Flughafens werden als hervorragend angesehen, da für Warschau in den nächsten Jahren weiter erhebliche Zuwächse im Flugaufkommen erwartet werden. Der bisherige Warschau Okecie Airport“ soll bereits in in Kürze an seine Kapazitätsgrenzen stoßen. Experten erwarten, dass in Sochaczew schon 2012 mehr als 2 Mio. Passagiere pro Jahr befördert werden können.

„“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar