easyJet: Neue Basis in Paris Charles de Gaulle

easyJet eröffnete vor kurzem die 19. easyJet-Basis am Flughafen Paris Charles de Gaulle. Bis 2011 plant easyJet die Anzahl der geflogenen Passagiere von sechs Millionen im letzten Jahr auf 12 Millionen verdoppeln und die Anzahl der in Frankreich basierten Flugzeuge von sechs auf 20 steigern.

Zunächst werden drei fabrikneue, in Hamburg hergestellte Airbus A319 in Charles de Gaulle eingesetzt.
Zusätzlich zu den bestehenden elf Strecken werden in den kommenden Wochen sechs neue Verbindungen von Charles de Gaulle nach Hamburg, Krakau, Venedig, Biarritz, Porto und Marrakesch aufgenommen.

easyJets dritte französische Basis wird am 4. April 2008 am Flughafen Lyon Saint-Exupéry eröffnet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar