TUIfly: Neue Gebühren ab August

Der Billigflieger TUIfly erhebt ab dem 1. August 2008 höhere Gebühren für verschiedene Leistungen. Auch in diesem Fall wird auf die hohen Kerosinpreise verwiesen. So berichtet die Fachzeitschrift fvw auf Ihrer Webseite.

Die Gebühr für Übergepäck wird von sieben auf acht Euro pro Kilo angehoben. Die Anmeldung unbegleiteter Kinder kostet mit 30 Euro auch 5 Euro mehr als zuvor.

Neue Gebühren werden ebenfalls erhoben: Flogen Kleinkinder bisher frei, wird für diese nun ein Preis von 15 Euro verlangt. Für nicht angemeldetes Sondergepäck , dazu zählt auch Golfgepäck, wird eine Check-In-gebühr von 10 Euro verlangt.

Für Sportreisende sind nun auch Tauch- und Skigepäck kostenpflichtig. 25 Euro pro Person und Strecke kostet das Mitführen der Ausrüstung. Nur Golfer bleiben von dieser Regelung -nach Anmeldung des Gepäcks vor dem Check-In- bisher verschont.

Für Flüge, die noch vor dem 1. August gebucht werden oder bereits wurden, gilt die neue Gebühr nicht. Flüge mit TUIfly können Sie hier buchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar