Ryanair öfter ab Berlin-Schönefeld

Während der irische Billigflieger Ryanair bereits in der vergangenen Woche ankündigte sein Angebot ab Frankfurt-Hahn zu kürzen, möchte er sein Angebot ab Berlin-Schönefeld kräftig aufstocken. Wie die Webseite der fvw berichtet, soll allein das innerdeutsche Angebot zwischen Berlin und Weeze ab dem 27. Oktober dieses Jahres elfmal in der Woche bestehen.

Auch Frankfurt-Hahn und das westirische Shannon sowie Mailand werden weiterhin ab Schönefeld angesteuert. Ab Ende September wird dann auch Edingburgh angeflogen. Aber auch bestehende Strecken werden ausgebaut. Ab Berlin soll es in Zukunft dreimal täglich nach London-Stansted gehen und zweimal am Tag nach Dublin und Stockholm-Skavsta.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar