EU fordert Stornierungsbericht von Ryanair

Die EU-Kommission will nun von dem Billigflieger Ryanair alle Informationen zu den Ticketstornierungen, die der irische Low-Coster bei allen über Drittanbieter gebuchten Flüge vornehmen möchte, meldet die Webseite airliners.de.

Ein Sprecher der Kommission gab an, dass die Kommission prüfen wolle, ob das Vorgehen der Fluggesellschaft rechtmäßig sei. Unter anderem könnte die Entschädigungsregelung für PAssagiere der EU greifen, da der Bordzugang quasi verwehrt wurde.

In der vergangenen Woche war von Seiten der EU noch zu hören, dass das Vorgehen des Billigfliegers bedauerlich” sei, die EU ihm den Ausschluss aber erlauben müsse. Allerdings scheint die Art des Ausschlusses selbst nicht im Sinne der EU zu sein.

Flüge mit Ryanair finden sich hier.””

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar