Germania: Nonstop in die Ukraine

Erstflug in die zweitgrößte Stadt der Ukraine: Heute Vormittag startete eine Boeing 737-700 der Fluggesellschaft Germania vom Flughafen Düsseldorf zum Erstflug nach Kharkov. Germania bietet im aktuellen Winterflugplan Flüge in den Osten des flächenmäßig zweitgrößten Landes Europas und erweitert ihr Angebot um das bedeutende Wissenschafts- und Bildungszentrum Kharkov, das auch von Trendsettern und Partygängern mittlerweile als Geheimtipp gehandelt wird.

Germania bietet Reisenden ab Düsseldorf jeweils freitags eine Nonstop-Verbindung. Auf dem knapp dreistündigen Flug von und nach Kharkov werden Jets vom Typ Boeing 737-700 eingesetzt. Germania vermarktet die Sitzplätze direkt im Einzelplatzverkauf. Das Flugticket gibt es ab 350 Euro inklusive Steuern und Gebühren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar