Ryanair erlaubt 20 Kilo bei aufgegebenem Gepäck

Der irische Billigflieger Ryanair hat bekannt gegeben, dass Fluggäste in Zukunft mehr Gepäck aufgeben können als bisher. Die neue Regelung sieht vor, dass nun 20 Kilogramm schweres Gepäck für jeweils 25 Euro aufgegeben werden kann.

Bisher war es nur möglich, Gepäckstücke bis maximal 15 Kilogramm für 15 Euro aufzugeben. Passagiere, die ein zweites Gepäckstück aufgeben wollen, können dies ebenfalls tun und zusätzliche 15 Kilogramm für 35 Euro buchen.

Wer ein Gepäckstück einchecken möchte, kann nun neben den bisher 15 Kilo für 15 Euro auch bis zu 20 Kilo zum Preis von 25 Euro aufgeben. Buchbar sind alle aufzugebenden Gepäckstücke entweder beim Einchecken oder auf der Website ryanair.de unter Manage My Booking.

Weitere Billigflüge weltweit finden sich hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar