Air Berlin bindet Linz an Berliner Drehkreuz an

Die Fluggesellschaft Air Berlin nimmt zum 1. Juni 2011 den Flugbetrieb am Flughafen Linz auf und verbindet die Landeshauptstadt von Oberösterreich direkt mit dem Drehkreuz in Berlin.

Jeden Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag wird Air Berlin fünfmal wöchentlich bei einer Kapazität von bis zu 174 Sitzplätzen die Strecke von Berlin-Tegel nach Linz und zurück fliegen.

Der Flughafen Linz wurde bislang von der Air Berlin-Tochter Niki angeflogen. Sie verbindet den Standort auch in der kommenden Sommersaison mit dem Drehkreuz in Palma de Mallorca und bietet Flüge zu spanischen und portugiesischen Zielen.

Flüge zwischen Berlin und Linz können ab sofort zum Preis ab 44,99 Euro gebucht werden. Als Reisezeitraum sind bereits jetzt der Sommer- und der Winterflugplan bis zum 30. April 2012 freigegeben.

Günstige Flüge weltweit im Gratis-Preisvergleich

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar