Air Baltic: Ausbau AirportExpress Shuttle

Der lettische Billigflieger Air Baltic bietet ab sofort mehr Service im Rahmen seines Shuttle-Verkehrs zwischen dem Flughafen Riga und dem Stadtzentrum.

Es werden zusätzliche Haltestellen angefahren, neue Busse eingesetzt und die Verbindung zum Bus Terminal in Riga verbessert. Zu diesem Zweck kooperiert die Airline mit AS Nordeka, einem in Riga stationierten Busunternehmen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Transfer vom internationalen Flughafen ins Stadtzentrum zu optimieren. Die Shuttles steuern dabei den Hauptbahnhof von Riga sowie zahlreiche Hotels und den zentralen Busbahnhof der Stadt an.

Die verbesserte AirportExpress Buslinie bedient die Strecke zwischen dem Flughafen in Riga und dem Stadtzentrum der lettischen Hauptstadt mit folgenden Haltestellen: Flughafen Riga – Hotel ABC (Zolitudes Str.) – Islande Hotel (Kipsalas Str.) – Maritim Park Hotel Riga (Slokas Str.) – Hotel Riga (Altstadt) – Opera Hotel & SPA (Hauptbahnhof) – Tallink Hotel Riga (Elizabetes Str.) – Radisson Blu Hotel Latvija (Kreuzung Elizabetes und Brivibas Str.) – Albert Hotel (Dzirnavu Str.) – Hotel Domina Inn Riga / Monika Centrum Hotels (Kreuzung Elizabetes und Pulkveza Brieza) – Zentraler Busbahnhof (Pragas Str.) – Maritim Park Hotel Riga (Slokas Str.) – Islande Hotel (Kipsalas Str.) – Hotel ABC (Zolitudes Str.) – Flughafen Riga.

Eine Fahrt vom Flughafen in Riga zum Stadtzentrum dauert etwa 20 Minuten, während der Stoßzeiten kann es eventuell auch zu längeren Fahrtzeiten kommen. One-Way-Tickets sind für 5 Euro bzw. 3 LVL / 15 LTL zum Beispiel verfügbar unter airBaltic.de oder direkt beim Busfahrer.

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar