Vueling übernimmt Spanair Routen

Der spanische Billigflieger Vueling plant einen Großteil der Inlands- und Europastrecken von Spanair zu übernehmen, nachdem diese Insolvenz angemeldet und am 28. Januar 2012 alle Strecken eingestellt hat.

 

Die für den Sommerflugplan 2012 geplanten Flüge von München nach Barcelona werden nun von zweimal täglich auf dreimal täglich aufgestockt. Zudem wird Vueling auch die geplanten täglichen Spanair Flüge von Barcelona nach Berlin und Hamburg übernehmen.

 

Ab Sommerflugplan 2012 bietet Vueling von Barcelona unter anderem täglich 14 Verbindungen nach Madrid, neun Verbindungen nach Bilbao, acht nach Sevilla und Palma de Mallorca, sechs Flüge nach Alicante sowie fünf Verbindungen nach Ibiza, Granada und Malaga.

 

Darüber hinaus plant Vueling neue Strecken von Bilbao zu den Kanarischen Inseln: nach Teneriffa (dreimal wöchentlich), Las Palmas (zweimal wöchentlich) und Lanzarote (zweimal wöchentlich) sowie eine Frequenzerhöhung von Barcelona nach Kopenhagen und Stockholm. Um den Streckenausbau erfolgreich umzusetzen, werden aktuell Verhandlungen für eine Flottenerweitung um fünf weitere Airbus A320 geführt.

 

Günstige Hotelzimmer in Barcelona gesucht? Gratis-Hotel-Preisvergleich auf discounthotel.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar