Ethiopian Airlines bringt ihren ersten Dreamliner nach Frankfurt

Die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines empfängt am 17. August 2012 ihren ersten Dreamliner am Bole Addis Abeba International Airport.

Als erste deutsche Stadt wird Frankfurt mit der neuen Boeing angesteuert. Ab 19. August setzt die Fluggesellschaft ihr neues Flaggschiff auf verschiedenen Strecken innerhalb Afrikas sowie nach Dubai, Mumbai, Rom, London und Frankfurt ein. Sobald Ethiopian Airlines den zweiten der insgesamt zehn bestellten Dreamliner erhält, verkehrt das Flugzeug auf einer festen Route. Um welche Route es sich handelt, wird die Airline in Kürze bekannt geben.  
 
Der Ethiopian Airlines Dreamliner berührt am 29. August erstmalig deutschen Boden. Passagiere, die an diesem Tag von der Mainmetropole mit dem Flug ET 707 nach Addis Abeba fliegen, nehmen in dem neuen Flieger Platz. Tickets für den ersten Flug mit „Africa First“ ab Frankfurt am Main können ab sofort unter anderem per E-Mail an reservationsET.Germany@aviareps.com gebucht werden.

Günstige Hotelzimmer in London oder Rom gesucht? Gratis-Hotel-Preisvergleich auf discounthotel.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar