Neuer Flughafen in Nicaragua

In Nicaragua gibt es einen neuen Flughafen, der die südkaribische Gemeinde San Juan del Norte (Greytown) mit der Hauptstadt Managua verbindet.

Der neue Flughafen von Greytown verfügt über eine 1.200 Meter lange Start- und Landebahn und kann Flugzeuge mit bis zu 19 Passagieren empfangen. Eine baldige Erweiterung um 300 Meter ist geplant, um auch von Flugzeugen mit bis zu 46 Fluggästen genutzt werden zu können.

Momentan bietet die Fluggesellschaft La Costeña zweimal pro Woche reguläre Flüge, welche die Ankunft von Touristen in der Region ermöglichen. Die Eröffnung dieses neuen Flughafens bedeutet eine Vielzahl an Möglichkeiten für die Region, da diese bisher sehr viel komplizierter zu erreichen war.

Die Fahrstrecke von Managua aus nimmt neun Stunden in Anspruch. Die Regierung plant weiterhin, den Zugang auch über den Seeweg zu erleichtern, damit kleine private Schiffe von der Karibik her anreisen können. Weitere Informationen unter visitanicaragua.com (Quelle: TIP)

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar