Neuer Winterflugplan von Air Astana

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat ihren Winterflugplan bekannt gegeben.

So verbindet die Airline Frankfurt am Main, London und Amsterdam weiterhin regelmäßig mit den Hauptdestinationen Kasachstans. Frankfurt bleibt auch ab dem 28. Oktober, dem Start des Winterflugplans, täglich mit der Hauptstadt Astana und der Metropole Almaty verbunden. Zum Einsatz kommen Flugzeuge des Typs Boeing 757-200 und Boeing 767-300, unter anderem ausgerüstet mit Flat Beds in der neu konzipierten Business Class. Von Amsterdam besteht auch im Winter eine Nonstop-Verbindung nach Atyrau mit einer Boeing 767-300. Die Stadt in der nordwestlichen Region Kasachstans am Kaspischen Meer wird täglich außer samstags von Air Astana angeflogen.

Dienstags und samstags verbindet Air Astana den Flughafen London-Heathrow nonstop mit Almaty. Dieser Flug wird mit einer Boeing 757 durchgeführt. In der Sommersaison 2013 wir die Airline die saisonale Nonstop-Verbindung zwischen Hannover und Kostanaj in West-Kasachstan von Mai bis September  wieder aufnehmen. Der Airbus A320, der zum Einsatz kommt, verfügt unter anderem über eine Business Class mit insgesamt acht Sitzplätzen. Weitere Informationen unter airastana.com

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar