American Airlines: Neue Strecken nach New York

American Airlines plant den Flugservice zwischen den USA und Europa auszubauen. Ab dem 28. Oktober 2007 wird eine Verbindung zwischen den Flughäfen London Stansted und New York (JFK) eingerichtet. Die Flugfrequenz auf dieser Strecke wird Anfang April 2008 erhöht, dann können Reisende zweimal am Tag von London nach New York fliegen.

Ab dem 2. Mai nächsten Jahres soll zudem eine tägliche Verbindung von Mailand (Italien) und Barcelona (Spanien) nach New York eingerichtet werden.

Für die Strecken setzt American Airlines Boeing 767-300-Maschinen ein. Die Flugzeuge haben 221 Sitze, inklusive Business Class Plätzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar