Air Berlin wartet auf Lufthansa Entscheidung

Wie die Webseite Dow Jones Newswire meldet, wurde der Lufthansa bis zum kommenden Freitag, 28.09.2007, 00 Uhr, die Möglichkeit eingeräumt gegen den Verkauf der Condor-Anteile an die Air Berlin zu stimmen. Thomas Cook will die Anteile an Air Berlin verkaufen. Thomas Cook gilt derzeit als Mehrheitsaktionärin der Condor, aber auch die Lufthansa hat einge Anteile und ein bis zum Februar 2009 geltendes Vorkaufsrecht.

Die Möglichkeiten der Lufthansa sind vielfältig: Der Konzern kann entweder auf das Kaufsrecht verzichten, so dass die Air Berlin ohne Probleme die Condor übernehmen kann, er kann auch selbst die Anteile kaufen oder aber einfach bis zum Ablauf des Vorkaufsrechtes abwarten, so dass die sofortige Übernahme unmöglich gemacht wird.

Der Billigflieger Air Berlin gab bereits in der vergangenen Woche bekannt, dass er die Condor gerne übernehmen wollte. Nun bleibt abzuwarten, wie die Lufthansa entscheidet. Experten halten eine Übernahme für unwahrscheinlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar